Laboranalyse

Angebot LaborWann macht eine Laboranalyse Sinn?
Es gibt Menschen die eine Nahrungsmittelunverträglichkeit haben ohne dass sie es wissen. Sie fühlen sich unwohl, haben Verdauungsschwierigkeiten, sind oft müde und krank. Wenn unspezifische gesundheitliche Beschwerden auftreten die trotz gesunder Lebensführung nicht heilen, kann eine Laboranalyse durchaus Sinn machen.

Ursachen von Nahrungsmittelunverträglichkeiten kann ein Enzymmangel sein. die es den betroffenen Personen unmöglich machen, bestimmte Nahrungsbestandteile (vollständig) zu verdauen. Mit der Folge, dass dem Körper mit der Zeit wichtige Nährstoffe fehlen. Ein Enzymmangel oder Enzymdefekte können entweder angeboren oder erworben sein.

Schwermetalle im Körper haben eine ähnliche Wirkung im Körper wie eine Nahrungsmittelunverträglichkeit. Die Symptome sind diffus, können von Müdigkeit, Arthritis, Demenz, Rheumatismus, Emotionale Instabilität, Muskelschwäche, Kopfschmerzen gehen.

Mit einem Labortest kann Klarheit geschaffen werden und anschliessend spezifisch therapiert werden.